Beiträge

Geflügelspezialitäten in aller Munde

Das 19. Gackern auf der Loretowiese in St. Andrä schickt sich schon wieder an, das Prädikat „Rekordverdächtig“ zu ergattern. IMG_9805Im Zentrum dieses großen Geflügelfestes stehen die Gackernwirte und WECH – Geflügel welche die Basis für das Event bieten, sehr zur Freude von WECH – Geschäftsführer Karl Feichtinger, der dem Ende des heurigen Gackerns sehr optimistisch entgegenblickt, zumal der Wettergott auch diesmal sein Einsehen mit den Geflügelspezialisten haben dürfte.DSC09920 Der Chef der Gackernwirte Stefan Reichel kann schon zufrieden sein und Lob für seine Wirtekollegen, insgesamt sind es acht, streuen. Sie servieren 42 Geflügelgerichte, national und international, und hoffen auch heuer wieder den Geschmack des Publikums getroffen zu haben.IMG_9951 Man kann schon gespannt sein, wie der Kampf der „Klassiker“ wie Back- und Grillhendl, mit den Newcomern, sprich Chicken Wings & Co. heuer ausgehen wird.IMG_5690 Auch die neuen Gerichte wie das Kinder-Hot-Dog vom Brenner, der „Veggie-Burger“ vom Zechner, die Ente vom Poltl und die Cevapcici vom Kehraus sind auch sehr begehrt. Natürlich darf auch Flüssiges, dominiert vom Villacher Bier, nicht fehlen. emhofergackerneroeffnungbieranstichAber auch edle „Schnapsalan“ werden angeboten, der Lavanttaler Wein zeigt auch stark auf und auch die „Süßen“ kommen auf ihre Rechnung.

Und hier noch ein genussvolles Video: